KatalogarchivNovember 2014 → Déjeuner mit Reiterszenen

Déjeuner mit Reiterszenen


Déjeuner mit Reiterszenen

Lot-Nr. 716 |


Déjeuner mit Reiterszenen | Erlös 1.100 €

Meissen, um 1760. Hausmalerei. Alle Teile mit polychromen Reiterszenen und Streublumen bemalt, Ränder mit gold liniertem Purpurschuppendekor. 6-tlg.: Tablett (Dm. 41,5 cm), Kaffeekanne (H. 21 cm), 2 Tassen mit UT, Zuckerdose, Rahmkännchen. Schwertermarke mit 2 Schleifstrichen. Rest., Golddekor ber.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020