KatalogarchivNovember 2014 → Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989) - Bronze-Skulptur 'Venus de Milo aux tiroirs'

Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989) - Bronze-Skulptur 'Venus de Milo aux tiroirs'


Bronze-Skulptur 'Venus de Milo aux tiroirs'

Lot-Nr. 188 | Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989)


Bronze-Skulptur 'Venus de Milo aux tiroirs' | Erlös 3.500 €

Bronze, gipsfarben patiniert. Ausführung in Gips (1936), Ausformung in Bronze (1964). H. 37,5 cm, verso auf der Plinthe sign. 'Dali' und num. 22/150. Gießerstempel von 'venturi arte', Bologna. Min. Farbabsplitterungen. - Das mit dem weiblichen Körper in Verbindung gebrachte Schubladenmotiv findet sich auch in Dalís Gemälden und seinen Arbeiten auf Papier wieder. Angeregt durch Sigmund Freud wollte Dalí einen Körper mit Schubladen gestalten, der 'die christliche Erfindung der Gewissensbisse noch nicht gekannt hat'. - Spanischer Universalkünstler, Hauptvertreter des Surrealismus. Nach dem Studium an der Madrider Akademie machten sich zunächst Einflüsse der 'pittura metafisica' de Chiricos u. Carràs auf Dalís Werk bemerkbar. Während seiner Paris-Reise 1929 schloß er sich der Gruppe der Surrealisten um A. Breton an. Die künstlerische Auseinandersetzung mit den Schriften S. Freuds zur Traumdeutung förderte seine Neigung zum Phantastischen u. Irrealen. Viele seiner Motive sind als Ikonen der modernen Kunst auf der ganzen Welt bekannt. - Mus.: Figueres, St. Petersburg (Florida), Zürich u.a. - Lit.: Etherington-Smith, Salber, Schiebler, Michler/Löpsinger 'S.D. - Das druckgraphische Werk 1924-1980' (1994) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020