Logo Auktionshaus Stahl

Großer Louis-Seize-Spiegel


Großer Louis-Seize-Spiegel

Lot-Nr. 325

Ergebnis : 2.700,00 €


Ende 18. Jh. Holz, geschnitzt und Vergoldung auf Kreide- und rotem Bolusgrund, altes zweigeteiltes Spiegelglas. Hochrechteckige Rahmung mit äußerem Kordelbandfries und innerem Perlfries. Durchbrochen antikisierende Bekrönung mit Blüten und Blattwerksgirlanden. Unterer Abschluss in Form eines Abhänglings mit Blattgirlanden. Min. Altersspuren. H. 157 cm, B, 62 cm.

zurück

Großer Louis-Seize-Spiegel


Großer Louis-Seize-Spiegel

Lot-Nr. 325

Ergebnis : 2.700,00 €

Drucken

Ende 18. Jh. Holz, geschnitzt und Vergoldung auf Kreide- und rotem Bolusgrund, altes zweigeteiltes Spiegelglas. Hochrechteckige Rahmung mit äußerem Kordelbandfries und innerem Perlfries. Durchbrochen antikisierende Bekrönung mit Blüten und Blattwerksgirlanden. Unterer Abschluss in Form eines Abhänglings mit Blattgirlanden. Min. Altersspuren. H. 157 cm, B, 62 cm.

Großer Louis-Seize-Spiegel