Auktionen →  Kunst und Antiquitäten und Schmuck September 2014 →  September 2014 Kunst und Antiquitäten →  Andrea Locatelli: Hirten in der römischen Campagna

zurück

Andrea Locatelli: Hirten in der römischen Campagna


Andrea Locatelli (Rom 1695 - Rom 1741)

Hirten in der römischen Campagna


Lot-Nr. 336 | Erlös: 6.200,00 €

Öl/Lw., 96,5 x 72,5 cm, etw. rest., doubl. - Einer der bedeutendsten italienischen Landschaftsmaler des frühen 18. Jhs., der stilistisch die Traditionen Lorrains u. Dughets fortsetzte. L. erhielt Unterricht von seinem Vater Giovanni Francesco L. sowie von P. Arnesi. Er war beteiligt an der Ausmalung des Palazzo Ruspoli in Rom u. des Palazzo Rivoli in Turin. - Mus.: Mailand (Ambrosiana), Berlin, Rom, Prag, Stockholm u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: