Logo Auktionshaus Stahl

Südliche Landschaft mit Reisenden

Willem de Heusch (Utrecht um 1625 - Utrecht 1692)


Südliche Landschaft mit Reisenden

Lot-Nr. 5

Ergebnis : 5.600,00 €


Öl/Holz, 41,5 x 55 cm, l. u. sign. GD Heusch f, etw. rest. - Heusch verwendete die italianisierte Form Guglielmo seines Vornamens Willem und signierte mit dem Initial G. - Utrechter Maler von italianisierenden Landschaften, Onkel u. Lehrer des Landschaftsmalers Jakob de H. H. ging um 1640 nach Italien u. wurde erstmals 1649 Dekan der Utrechter Malergilde. Von besonderer Finesse sind seine fein durchgearbeiteten Baumgruppen, die er effektvoll als Repoussoirmotive einem rötlich bis goldgelb gefärbten Abendhimmel vorlagert. - Mus.: Amsterdam (Rijksmus.), Kassel, Braunschweig, Aschaffenburg u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bernt u.a.

zurück

Willem de Heusch: Südliche Landschaft mit Reisenden


Willem de Heusch (Utrecht um 1625 - Utrecht 1692)

Südliche Landschaft mit Reisenden

Lot-Nr. 5

Ergebnis : 5.600,00 €

Drucken

Öl/Holz, 41,5 x 55 cm, l. u. sign. GD Heusch f, etw. rest. - Heusch verwendete die italianisierte Form Guglielmo seines Vornamens Willem und signierte mit dem Initial G. - Utrechter Maler von italianisierenden Landschaften, Onkel u. Lehrer des Landschaftsmalers Jakob de H. H. ging um 1640 nach Italien u. wurde erstmals 1649 Dekan der Utrechter Malergilde. Von besonderer Finesse sind seine fein durchgearbeiteten Baumgruppen, die er effektvoll als Repoussoirmotive einem rötlich bis goldgelb gefärbten Abendhimmel vorlagert. - Mus.: Amsterdam (Rijksmus.), Kassel, Braunschweig, Aschaffenburg u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bernt u.a.

Südliche Landschaft mit Reisenden