KatalogarchivJuni 2014 → Nicolas Baudesson (Troyes 1611 - Paris 1680), zugeschr. - Prächtiges Blumenstilleben

Nicolas Baudesson (Troyes 1611 - Paris 1680), zugeschr. - Prächtiges Blumenstilleben


Prächtiges Blumenstilleben

Lot-Nr. 7 | Nicolas Baudesson (Troyes 1611 - Paris 1680), zugeschr.


Prächtiges Blumenstilleben | Mindestpreis 8.000 €

Öl/Lw., 46,5 x 37 cm, etw. rest., doubl. - Französischer Blumenmaler. B. lebte 1636-65 in Rom, wo er Mitarbeiter von Mario Nuzzi, gen. Mario dei fiori war. Auf Vermittlung von Pierre Mignard erhielt er Aufträge von Charles Le Brun in Paris, wohin er 1666 zurückkehrte. Er konnte an seine Erfolge in Italien anknüpfen u. wurde 1671 Mitglied der Pariser Akademie. B. schuf Gemälde für die Königsschlösser Fontainebleau, Versailles u. St. Germain. B. war einer der besten u. erfolgreichsten Blumenmaler seiner Zeit. - Lit.: Saur, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 25. April 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir nehmen Einlieferungen bis zum 6. März an und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 25. April 2020