Logo Auktionshaus Stahl

Steg am Wannsee

Ulrich Knispel (Altschaumburg 1911 - Reutlingen 1978)


Steg am Wannsee

Lot-Nr. 562

Ergebnis : 1.000,00 €


Öl/Lw./Karton, 37 x 57 cm, r. u. sign. Knispel, min. besch. - Deutscher Maler u. Graphiker. Nach einem Studium in Königsberg u. Berlin lebte der Künstler mehrere Jahre in Italien, Jugoslawien u. Frankreich. 1940 wurde er Dozent an der Kunstschule Burg Giebichenstein in Halle. Aufgrund von Repressalien verließ er 1951 die DDR. 1965 nahm er eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin an. Später ließ er sich in Scheeßel bei Bremen nieder. - Lit.: Vollmer.

zurück

Ulrich Knispel: Steg am Wannsee


Ulrich Knispel (Altschaumburg 1911 - Reutlingen 1978)

Steg am Wannsee

Lot-Nr. 562

Ergebnis : 1.000,00 €

Drucken

Öl/Lw./Karton, 37 x 57 cm, r. u. sign. Knispel, min. besch. - Deutscher Maler u. Graphiker. Nach einem Studium in Königsberg u. Berlin lebte der Künstler mehrere Jahre in Italien, Jugoslawien u. Frankreich. 1940 wurde er Dozent an der Kunstschule Burg Giebichenstein in Halle. Aufgrund von Repressalien verließ er 1951 die DDR. 1965 nahm er eine Professur an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin an. Später ließ er sich in Scheeßel bei Bremen nieder. - Lit.: Vollmer.

Steg am Wannsee