Logo Auktionshaus Stahl

A Gustave Flaubert - La tentation de Saint Antoine

Odilon Redon (Bordeaux 1840 - Paris 1916)


A Gustave Flaubert - La tentation de Saint Antoine

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 900,00 €


1889, Lithographie, 28,5 x 23 cm, r. u. in der Platte sign. Odilon Redon, u. Mitte bez. 'Saint Antoine: à travers ses longscheveux qui lui couvraient la figure, j'ai cru reconnaître Ammonaria', darunter im Druck erneut sign., l. u. Sammlerstempel dBs (J. H. de Bois, Lugt 733), ungerahmt. - WVZ: Mellerio 95. Die Auflage betrug 60 Exemplare. - Prov.: J. H. de Bois, Haarlem. De Bois war einer der ersten und bedeutendsten Galeristen für Redon und verfaßte ein WVZ seiner Graphik. - Französischer Maler, Zeichner u. Graphiker, Schöpfer eines eigenwilligen u. einzigartigen Werkes. R. studierte ab 1858 bei J.-L. Gerome in Paris, wandte sich aber früh von dessen klassizistischem Stil ab. Er schuf im ersten Abschnitt seiner Laufbahn Kohlezeichnungen fantastischen Inhalts, die er ab 1879 auch in Lithographien vervielfältigte. 1884 gehörte er zu den Mitbegründern sowohl der Société des Artistes Indépendants als auch des Salon des Indépendants. R. steht mit seinen das Unbewußte, Alptraumhafte u. Rätselhafte thematisierenden Werken abseits der zeitgenössischen künstlerischen Strömungen. - Mus.: Paris (Louvre), New York (MoMA), Amsterdam, Den Haag u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit a. others.

zurück

Odilon Redon: A Gustave Flaubert - La tentation de Saint Antoine


Odilon Redon (Bordeaux 1840 - Paris 1916)

A Gustave Flaubert - La tentation de Saint Antoine

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 900,00 €

Drucken

1889, Lithographie, 28,5 x 23 cm, r. u. in der Platte sign. Odilon Redon, u. Mitte bez. 'Saint Antoine: à travers ses longscheveux qui lui couvraient la figure, j'ai cru reconnaître Ammonaria', darunter im Druck erneut sign., l. u. Sammlerstempel dBs (J. H. de Bois, Lugt 733), ungerahmt. - WVZ: Mellerio 95. Die Auflage betrug 60 Exemplare. - Prov.: J. H. de Bois, Haarlem. De Bois war einer der ersten und bedeutendsten Galeristen für Redon und verfaßte ein WVZ seiner Graphik. - Französischer Maler, Zeichner u. Graphiker, Schöpfer eines eigenwilligen u. einzigartigen Werkes. R. studierte ab 1858 bei J.-L. Gerome in Paris, wandte sich aber früh von dessen klassizistischem Stil ab. Er schuf im ersten Abschnitt seiner Laufbahn Kohlezeichnungen fantastischen Inhalts, die er ab 1879 auch in Lithographien vervielfältigte. 1884 gehörte er zu den Mitbegründern sowohl der Société des Artistes Indépendants als auch des Salon des Indépendants. R. steht mit seinen das Unbewußte, Alptraumhafte u. Rätselhafte thematisierenden Werken abseits der zeitgenössischen künstlerischen Strömungen. - Mus.: Paris (Louvre), New York (MoMA), Amsterdam, Den Haag u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit a. others.

A Gustave Flaubert - La tentation de Saint Antoine