Logo Auktionshaus Stahl

Georgian Bracket Clock

John Willoughby London, 2. Hälfte 18. Jh.


Georgian Bracket Clock

Lot-Nr. 509

Ergebnis : 5.000 €


England, Ende 18. Jh. Vierseitig verglastes, zweitüriges Gehäuse, Holz, schwarz gefasst, Messing-Griff. Metallzifferblatt, satiniert, mit schwarzen röm., arab. Ziffern, Eisenzeiger, Datumsfenster, Pendelausschnitt, oben bez. 'Jn: Willoughby London', applizierter Bronze-Reliefdekor in Zwickeln, Schlagwerkstellung und dezentrale Sekunde. 8-Tagewerk über Kette und Schnecke, rückseitiges Kurzpendel undViertel- und Stundenschlag auf Glocke. Verso fein gravierte Platine. H. 44,5 cm, B. 26 cm, T. 17 cm. Mit Rechnung von Garrard & CO. London von 1977.

zurück

John Willoughby: Georgian Bracket Clock


John Willoughby London, 2. Hälfte 18. Jh.

Georgian Bracket Clock

Lot-Nr. 509

Ergebnis : 5.000 €

Drucken

England, Ende 18. Jh. Vierseitig verglastes, zweitüriges Gehäuse, Holz, schwarz gefasst, Messing-Griff. Metallzifferblatt, satiniert, mit schwarzen röm., arab. Ziffern, Eisenzeiger, Datumsfenster, Pendelausschnitt, oben bez. 'Jn: Willoughby London', applizierter Bronze-Reliefdekor in Zwickeln, Schlagwerkstellung und dezentrale Sekunde. 8-Tagewerk über Kette und Schnecke, rückseitiges Kurzpendel undViertel- und Stundenschlag auf Glocke. Verso fein gravierte Platine. H. 44,5 cm, B. 26 cm, T. 17 cm. Mit Rechnung von Garrard & CO. London von 1977.

Georgian Bracket Clock