Auktionen →  Norddeutsche Kunst und Kunst und Antiquitäten November 2013 →  November 2013 Norddeutsche Kunst →  Erich Hartmann: Käthchen

zurück

Erich Hartmann: Käthchen


Erich Hartmann Elberfeld 1886 - Hamburg 1974

Käthchen


Lot-Nr. 88 | Erlös: 3.200,00 €

Öl/Lw., 69 x 55 cm, verso Tafelstilleben mit Kaktus, l. u. sign. E. Hartmann, min. Farbabspl. - Landschafts- u. Figurenmaler, Studium an den Akademien Düsseldorf u. München bei E. v. Gebhardt u. P. v. Halm, Mitglied u.a. der Hamburgischen Sezession u. des Deutschen Künstlerbundes, später Professor in Hamburg. - Mus.: Hamburg (Altonaer Mus., Mus. für Kunst u. Gewerbe u.a.), Bremen, Schleswig (SHLM), Hannover (Sprengel-Mus.), Wuppertal (Von der Heydt-Mus.). - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Rump, Der Neue Rump, Heydorn: E. H. (Hamburger Künstler-Monographien, Bd. 3), Küster: E. H. - Die kleinen Formate (1995) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: