Logo Auktionshaus Stahl

In Zuhauf treibender Mensch

Gerrit Bekker Hamburg 1943


In Zuhauf treibender Mensch

Lot-Nr. 700

Ergebnis : 1.200 €


Acryl/Holz, 100,5 x 85,5 cm, verso bet. - Maße inklusive des bemalten breiten Rahmens. - Deutscher Maler, Graphiker, Bildhauer u. Schriftsteller, studierte 1965-68 an der Hochschule Kiel bei G. Brockmann u. G. Domke. Ab 1995 arbeitete er in seinem Berliner Atelier, seit 1996 auch in einem Atelier im Schleswig-Holsteinischen Lindewitt. Unter seinen zahlreichen Auszeichnungen sind der Mara-Cassens-Preis für das beste deutschrachige Romandebüt u. der Hebbel-Preis, aber auch eine Writer's Residence in New York. Sein zwischen Abstraktion u. Figuration schwingendes Werk lädt äußere Ereignisse mit seelischer Spannung auf.

zurück

Gerrit Bekker: In Zuhauf treibender Mensch


Gerrit Bekker Hamburg 1943

In Zuhauf treibender Mensch

Lot-Nr. 700

Ergebnis : 1.200 €

Drucken

Acryl/Holz, 100,5 x 85,5 cm, verso bet. - Maße inklusive des bemalten breiten Rahmens. - Deutscher Maler, Graphiker, Bildhauer u. Schriftsteller, studierte 1965-68 an der Hochschule Kiel bei G. Brockmann u. G. Domke. Ab 1995 arbeitete er in seinem Berliner Atelier, seit 1996 auch in einem Atelier im Schleswig-Holsteinischen Lindewitt. Unter seinen zahlreichen Auszeichnungen sind der Mara-Cassens-Preis für das beste deutschrachige Romandebüt u. der Hebbel-Preis, aber auch eine Writer's Residence in New York. Sein zwischen Abstraktion u. Figuration schwingendes Werk lädt äußere Ereignisse mit seelischer Spannung auf.

In Zuhauf treibender Mensch