KatalogarchivSeptember 2013 Kunst → Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell

Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell


Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell

Lot-Nr. 1045 |


Außergewöhnlicher Satz von 3 Potpourri-Vasen mit Leopardenfell | Erlös 4.700 €

Meissen, um 1790. Große Amphorenvase mit Deckel (H. 34,5 cm, Pressstempel 'G48') und 2 kleinere Deckelvasen in Urnen-Form mit goldener Relief-Bordüre (H. 21,5 und 22 cm, Blauziffer '4'). Jeweils schauseitig auf der Wandung Malerei mit Blumenbouquet. Die tlw. durchbrochen gearbeiteten Deckel als plastisch gestaltete Leopardenfelle, sich verso auf der Wandung fortsetzend. Schwertermarke mit Stern (Marcolini-Zeit). Rest., min. Chips.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020
  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021