Logo Auktionshaus Stahl

Architekturcapriccio

Jacques de Lajoue Paris 1687 - Paris 1761, zugeschr.


Architekturcapriccio

Lot-Nr. 8

Ergebnis : 2.500,00 €


Öl/Lw., 88 x 137 cm, min. Craquelé, doubl. - Französischer Landschafts- u. Architekturmaler u. Zeichner, Sohn des gleichnamigen Architekten, 1721 wurde er Mitglied der Akademie, 1738-53 stellte er auf dem Pariser Salon aus, er gewann die Protektion Madame de Pompadours u. malte für sie ein allegorisches Portrait Ludwig XIV., er gehört zu den bedeutendsten Zeichnern seiner Zeit. - Mus.: Paris (Louvre), Versailles, Amiens, Avignon, Darmstadt. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

zurück

Jacques de Lajoue: Architekturcapriccio


Jacques de Lajoue Paris 1687 - Paris 1761, zugeschr.

Architekturcapriccio

Lot-Nr. 8

Ergebnis : 2.500,00 €

Drucken

Öl/Lw., 88 x 137 cm, min. Craquelé, doubl. - Französischer Landschafts- u. Architekturmaler u. Zeichner, Sohn des gleichnamigen Architekten, 1721 wurde er Mitglied der Akademie, 1738-53 stellte er auf dem Pariser Salon aus, er gewann die Protektion Madame de Pompadours u. malte für sie ein allegorisches Portrait Ludwig XIV., er gehört zu den bedeutendsten Zeichnern seiner Zeit. - Mus.: Paris (Louvre), Versailles, Amiens, Avignon, Darmstadt. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Architekturcapriccio