KatalogarchivMai 2013 → Jacques de Lajoue Paris 1687 - Paris 1761, zugeschr. - Architekturcapriccio

Jacques de Lajoue Paris 1687 - Paris 1761, zugeschr. - Architekturcapriccio


Architekturcapriccio

Lot-Nr. 8 | Jacques de Lajoue Paris 1687 - Paris 1761, zugeschr.


Architekturcapriccio | Mindestpreis 2.000 €

Öl/Lw., 88 x 137 cm, min. Craquelé, doubl. - Französischer Landschafts- u. Architekturmaler u. Zeichner, Sohn des gleichnamigen Architekten, 1721 wurde er Mitglied der Akademie, 1738-53 stellte er auf dem Pariser Salon aus, er gewann die Protektion Madame de Pompadours u. malte für sie ein allegorisches Portrait Ludwig XIV., er gehört zu den bedeutendsten Zeichnern seiner Zeit. - Mus.: Paris (Louvre), Versailles, Amiens, Avignon, Darmstadt. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020