KatalogarchivMai 2013 → Feines Coppchen mit Chinoiserien

Feines Coppchen mit Chinoiserien


Feines Coppchen mit Chinoiserien

Lot-Nr. 577 |


Feines Coppchen mit Chinoiserien | Erlös 1.400 €

Meissen, 1720-1725. Böttgerporzellan. Coppchen und UT mit Vierpassreserven auf üppigem Golddekor mit Purpur-Ornamenten und Lüster-Feldern. Darin feine Malerei mit Chinoiserien. Innen auf dem Boden des Coppchens Malerei mit Indianischen Blumen. Jeweils mit Goldziffer '56'. H. insges. 5 cm. - Für ein nahezu identisches Coppchen mit variierender Chinoiserie vgl. Aréchaga, Das Meissener Porzellan der Britzke-Sammlung, Segovia 2009, S. 58.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020