KatalogarchivMai 2013 → James Ensor Oostende 1860 - Oostende 1949 - Candélabre et vase

James Ensor Oostende 1860 - Oostende 1949 - Candélabre et vase


Candélabre et vase

Lot-Nr. 188 | James Ensor Oostende 1860 - Oostende 1949


Candélabre et vase | Erlös 600 €

1888, Radierung/Simili-Japan, 12 x 8 cm, r. u. mit Bleistift sign. James Ensor, l. u. in der Platte sign., verso bet., am oberen Rand an zwei Gelenken montiert, ungerahmt. - WVZ: Tavernier 31. - Belgischer Maler, Zeichner, Graphiker, Autor u. Komponist, studierte ab 1876 zunächst an der Ostender, ab 1877 an der Brüsseler Akademie wo er auf F. Khnopff traf, 1883 gehörte er zu den Mitbegründern der Künstlergruppe 'Les XX', ab 1886 entstanden auch graphische Arbeiten. Wegen seiner Malweise u. seiner Vorliebe für karnevalistische Grotesken zunächst angefeindet, setzt er sich seit den späten 1880ern durch u. gilt heute als einer der originellsten Maler des 19. Jhs. - Mus.: Brüssel, Antwerpen, Amsterdam, New York, Chicago, Hannover, Madrid u.a. - Lit.: Saur, Thieme-Becker u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020