KatalogarchivMai 2013 → Richard Earlom London 1743 - London 1822 - Früchtestilleben

Richard Earlom London 1743 - London 1822 - Früchtestilleben


Früchtestilleben

Lot-Nr. 14 | Richard Earlom London 1743 - London 1822


Früchtestilleben | Erlös 1.000 €

1781, Farbmezzotinto u. Radierung, partiell handkoloriert, 50 x 39 cm, am unteren Rand umfangreich bez., ungerahmt. - WVZ: Wessely 144. - Die beiden nach Gemälden von Jan van Huysum geschaffenen Drucke Earloms, von denen einer hier vorliegt, gelten als Hauptwerke des Künstlers u. als Höhepunkte der Mezzotintotechnik. - Englischer Graphiker, Schüler des G. B. Cipriani in London, bereits 1757 wurde er mit einem Preis der Society of Arts ausgezeichnet, ab 1764 arbeitete er für den Verleger J. Boydell Stichvorlagen nach Gemälden aus, in der Folgezeit entwickelte er sich zum Hauptmeister der Mezzotintotechnik in England, dessen Werke bereits zu Lebzeiten hoch bezahlt wurden. - Mus.: London (Brit. Mus., Nat. Portr. Gall.), Cambridge (Fitzwilliam Mus.), Oxford (Ashmolean Mus.), Los Angeles u.a. - Lit.: Saur, Thieme-Becker u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. November 2020
  • 28. November 2020
  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021