Logo Auktionshaus Stahl

Kate und Birken im Moor

Hans am Ende (Trier 1864 - Stettin 1918)


Kate und Birken im Moor

Lot-Nr. 157

Ergebnis : 400 €


Um 1898/99, Radierung, 34,5 x 34,5 cm, r. u. handsign. Hans am Ende, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Worpsweder Maler stimmungsvoller Landschaften, der auch als ausgezeichneter Radierer hervorgetreten ist, Mitbegründer der Worpsweder Malerkolonie, Ausbildung an der Münchner Akademie bei W. Dietz u. in Karlsruhe bei F. Keller. - Mus.: München, Bremen, Mannheim, Weimar u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer u.a.

zurück

Hans am Ende: Kate und Birken im Moor


Hans am Ende (Trier 1864 - Stettin 1918)

Kate und Birken im Moor

Lot-Nr. 157

Ergebnis : 400 €

Drucken

Um 1898/99, Radierung, 34,5 x 34,5 cm, r. u. handsign. Hans am Ende, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Worpsweder Maler stimmungsvoller Landschaften, der auch als ausgezeichneter Radierer hervorgetreten ist, Mitbegründer der Worpsweder Malerkolonie, Ausbildung an der Münchner Akademie bei W. Dietz u. in Karlsruhe bei F. Keller. - Mus.: München, Bremen, Mannheim, Weimar u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer u.a.

Kate und Birken im Moor