Logo Auktionshaus Stahl

Im Wald bei Malente

Hinrich Wrage (Hitzhusen/Bramstedt 1843 - Gremsmühlen 1912)


Im Wald bei Malente

Lot-Nr. 66

Ergebnis : 1.900,00 €


Öl/Lw., 97 x 147 cm, r. u. sign. H. Wrage sowie bez. Gremsmühlen Ostholstein, min. Craquelé, min. Farbabspl. - Norddeutscher Landschaftsmaler, studierte an der Düsseldorfer Akademie, wo er Meisterschüler O. Achenbachs war u. sich mit H. P. Feddersen anfreundete, mit diesem ging er 1871 an die Weimarer Akademie, nach ausgedehnten Reisen studierte er nach 1875 nochmals an der Berliner Akademie, bei einem Brand ging 1915 der Großteil seines Werkes verloren. - Mus.: Berlin, Kiel, Schleswig, Rostock. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Rump, Der Neue Rump, Heydorn u.a.

zurück

Hinrich Wrage: Im Wald bei Malente


Hinrich Wrage (Hitzhusen/Bramstedt 1843 - Gremsmühlen 1912)

Im Wald bei Malente

Lot-Nr. 66

Ergebnis : 1.900,00 €

Drucken

Öl/Lw., 97 x 147 cm, r. u. sign. H. Wrage sowie bez. Gremsmühlen Ostholstein, min. Craquelé, min. Farbabspl. - Norddeutscher Landschaftsmaler, studierte an der Düsseldorfer Akademie, wo er Meisterschüler O. Achenbachs war u. sich mit H. P. Feddersen anfreundete, mit diesem ging er 1871 an die Weimarer Akademie, nach ausgedehnten Reisen studierte er nach 1875 nochmals an der Berliner Akademie, bei einem Brand ging 1915 der Großteil seines Werkes verloren. - Mus.: Berlin, Kiel, Schleswig, Rostock. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Rump, Der Neue Rump, Heydorn u.a.

Im Wald bei Malente