Logo Auktionshaus Stahl

Sehschiene I

Heinrich Trost (Hamm 1930 - Lippstadt 2004)


Sehschiene I

Lot-Nr. 233

Ergebnis : 500,00 €


Holzrelief, farbig gefaßt, 106 x 106 cm, verso betitelt. - Objektkünstler, Maler, Möbelgestalter u. Innenarchitekt, Studium an der Münchner Akademie, befreundet mit E. Heckel, K. Schmidt-Rottluff, M. Pechstein u. O. Kokoschka, zahlreiche Auszeichnungen u. Ausstellungen, u.a. wiederholt auf der Art Cologne, seine Objekte überführen die von Konstruktivismus u. De Stijl geprägten Gestaltungsprinzipien ins Dreidimensionale.

zurück

Heinrich Trost: Sehschiene I


Heinrich Trost (Hamm 1930 - Lippstadt 2004)

Sehschiene I

Lot-Nr. 233

Ergebnis : 500,00 €

Drucken

Holzrelief, farbig gefaßt, 106 x 106 cm, verso betitelt. - Objektkünstler, Maler, Möbelgestalter u. Innenarchitekt, Studium an der Münchner Akademie, befreundet mit E. Heckel, K. Schmidt-Rottluff, M. Pechstein u. O. Kokoschka, zahlreiche Auszeichnungen u. Ausstellungen, u.a. wiederholt auf der Art Cologne, seine Objekte überführen die von Konstruktivismus u. De Stijl geprägten Gestaltungsprinzipien ins Dreidimensionale.

Sehschiene I