Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Markus Lüpertz: Im Tunnel ist es dunkel

zurück

Markus Lüpertz: Im Tunnel ist es dunkel


Markus Lüpertz (Liberec 1941)

Im Tunnel ist es dunkel


Lot-Nr. 251 | Erlös: 3.700,00 €

Mischtechnik/Papier, 29,5 x 48 cm, u. Mitte u. r. u. jeweils sign. Markus, l. u. bez. "Im Tunnel ist es dunkel und nass wie in einem Grab", r. u. bez. "Dithyrambe auf ein Sockel vor einem Tunnel", unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Bedeutender deutscher Universalkünstler der Gegenwart, Neoexpressionismus, Abstraktion u. räumliche Gegenständlichkeit kennzeichnen das gemalte u. gezeichnete Werk, daneben schuf er Entwürfe für Glasfenster u.a. für die frz. Kathedrale Saint-Cyr-et-Sainte-Juliette in Nevers u. die Pfarrkirche St. Andreas in Köln. - Mus.: München (Pinakothek d. Moderne), Augsburg, Straßburg u.a. - Lit.: Gadesmann "Fragmente des Schönen - M.L. (Graphik)" (2007) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: