Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Sigmar Polke: Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln

zurück

Sigmar Polke: Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln


Sigmar Polke (Oels 1941 - Köln 2010)

Wer hier nichts erkennen kann, muß selber pendeln


Lot-Nr. 290 | Erlös: 300,00 €

Farboffset, 45,5 x 63 cm, r. u. mit Bleistift sign. S. Polke, ungerahmt. - Deutscher Maler u. Graphiker, Mitbegründer des "Kapitalistischen Realismus" zusammen mit K. Lueg u. G. Richter, studierte an der Düsseldorfer Akademie bei K.-O. Götz u. G. Hoehme. - Mus.: Paris (Centre Pompidou), Los Angeles (Getty Mus.), München (Pinakothek der Moderne), Berlin (Hamburger Bahnhof), Hamburg (Kunsthalle) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: