Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Salvador Dalí: Guerre de 1914-18

zurück

Salvador Dalí: Guerre de 1914-18


Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989)

Guerre de 1914-18


Lot-Nr. 261 | Erlös: 400,00 €

Kolorierte Radierung/Japan, 31,5 x 24 cm, r. u. mit Bleistift sign. Dalí sowie Prägestempel Dalí, l. u. num. E.A., an zwei Gelenken im Passpartout montiert, ungerahmt. - WVZ: Michler/Löpsinger 193. - Hauptvertreter des Surrealismus, nach dem Studium an der Madrider Akademie zunächst Einflüsse der "pittura metafisica" de Chiricos u. Carràs auf sein Werk, schloß sich während seiner Paris-Reise 1929 der Gruppe der Surrealisten um A. Breton an, künstlerische Auseinandersetzung mit den Schriften S. Freuds zur Traumdeutung. - Mus.: Figueres, St. Petersburg (Florida), Zürich u.a. - Lit.: Etherington-Smith, Salber, Schiebler, Michler/Löpsinger "S.D. - Das druckgraphische Werk 1924-1980" (1994) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: