Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Wolfgang von Websky: Der Atzenberg bei Wangen

zurück

Wolfgang von Websky: Der Atzenberg bei Wangen


Wolfgang von Websky (Berlin 1895 - Wangen 1992)

Der Atzenberg bei Wangen


Lot-Nr. 224 | Erlös: 2.000,00 €

Öl/Holz, 61 x 84,5 cm, l. u. sign. u. dat. Websky 57. - Deutscher Landschafts-, Stilleben- u. Bildnismaler des expressiven Realismus, nach Kriegsdienst im Ersten Weltkrieg studierte er ab 1917 an den Akademien Breslau, München u. Berlin, wo er ein Atelier unterhielt, bevor er 1930 in seine Heimat Schlesien zurückkehrte, im Zweiten Weltkrieg verlor er Grundbesitz u. Frühwerk, in Wangen i. Allgäu begann er 1950 in einer Siedlung für schlesische Künstler neu, es folgten zahlreiche Auslandsreisen, sein Engagement für schlesische Kunst brachte ihm mehrere Auszeichnungen ein, darunter das Bundesverdienstkreuz. - Mus.: Wangen. - Lit.: Vollmer.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: