Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Johann Joachim Kaendler: Seltene Vogelfigur "Seidenschwanz"

zurück

Johann Joachim Kaendler: Seltene Vogelfigur "Seidenschwanz"


Johann Joachim Kaendler (Fischbach/Sachsen 1706 - Meißen 1775)

Seltene Vogelfigur "Seidenschwanz"


Lot-Nr. 602 | Erlös: 7.800,00 €

Meissen, Mitte 18. Jh. Naturalistisch staffierte Vogelfigur auf Baumstumpfsockel mit Insekten. Tlw. rest. Schwertermarke. H. 24 cm. - Kaendler erwähnt dieses Modell in seinem Arbeitsbericht von 1741. Vgl. Pietsch, Die Arbeitsberichte des Meissener Porzellanmodelleurs Johann Joachim Kaendler, Leipzig 2002, S. 76. Ein weiteres Exemplar dieser seltenen Figur befindet sich in der Slg. des Metropolitan Museums, New York.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: