Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Außergewöhnliche Seladon-Vase mit geriefter Wandung

zurück

Außergewöhnliche Seladon-Vase mit geriefter Wandung


Außergewöhnliche Seladon-Vase mit geriefter Wandung


Lot-Nr. 784 | Erlös: 2.000,00 €

China, Qing-Dynastie (1644-1911). Porzellan mit zart grüner Glasur. Bauchige Flaschenvase mit reliefierten Riefen und blütenförmig ausgeschnittenem Mündungsrand. Sechszeichen Qianlong-Marke. H. 36 cm. - Siehe ähnlich geriefte Seladon-Vasen, datiert in das 18. Jh. Vgl. Kerr/Mengoni, Chinese Export Ceramics, London 2011, S. 89.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: