Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Seltene Tabatière mit Purpurschuppen-Fond und Kauffahrteiszenen

zurück

Seltene Tabatière mit Purpurschuppen-Fond und Kauffahrteiszenen


Seltene Tabatière mit Purpurschuppen-Fond und Kauffahrteiszenen


Lot-Nr. 609 | Erlös: 1.000,00 €

Wien, 1760-80. Ovaler Corpus mit allseitigen Reserven auf violettem Schuppenfond. Darin polychrome Malerei mit Kauffahrteiszenen. Messing-Montierung, tlw. vergoldet. Innen große Kauffahrteiszene im Deckel und Streublumen (Vgl. Beaucamp-Markowsky, Porzellandosen, 1985, S. 257, 260). Bindenschildmarke. H. 4,8 cm, 11,2 x 6,9 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: