Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Coppchen mit Augsburger Goldmalerei

zurück

Coppchen mit Augsburger Goldmalerei


Coppchen mit Augsburger Goldmalerei


Lot-Nr. 573 | Erlös: 1.200,00 €

Meissen, um 1730. Böttgerporzellan. Zartes Coppchen mit UT. Im Spiegel und auf der Wandung feine goldradierte Landschaftsszene mit Architektur und Vögel der Augsburger Werkstatt Seuter. Goldsignatur "S". Chip an der Lippe. Dm. 7,5 bzw. 12,5 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: