Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  John Henry Mohrmann: Die Tarpenbek unter Sturmbesegelung

zurück

John Henry Mohrmann: Die Tarpenbek unter Sturmbesegelung


John Henry Mohrmann (Estebrügge 1857 - Bloomsbury 1916)

Die Tarpenbek unter Sturmbesegelung


Lot-Nr. 136 | Erlös: 8.000,00 €

Öl/Lw., 61 x 100 cm, l. u. sign. u. dat. J. Henry Mohrmann 1912, min. besch., ungerahmt. - Es handelt sich um ein Schiff, das 1899 bis 1921 unter der Flagge der Hamburger Reederei Kröhn & Burchardt fuhr. - Marinemaler u. Schiffsportraitist, arbeitete als Seemann, Theatermaler u. Restaurator, bevor er sich in Antwerpen niederließ u. bald Erfolg als Schiffsportraitist hatte, seine Werke gelten als Höhepunkt des Genres, bevor die Fotografie die gemalten Schiffsportraits verdrängte. Durch den Kunstgriff, die Schiffe sich in Richtung des Betrachters neigen zu lassen, kann M. mehr Details auf Deck zeigen. - Mus.: Bremerhaven (Dt. Schiffahrtsmus.), Hamburg, Bremen, Rostock, Antwerpen u.a. - Lit.: Buchholz "Ship Portrait Artists".

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: