Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Johann Fr. August Noack: Biedermeier-Teekanne und Milchkännchen

zurück

Johann Fr. August Noack: Biedermeier-Teekanne und Milchkännchen


Johann Fr. August Noack (Berlin 1788 - Hamburg 1856)

Biedermeier-Teekanne und Milchkännchen


Lot-Nr. 694 | Erlös: 1.100,00 €

Hamburg, um 1820. Silber, gest., MZ.: "Noack" und "AN", Stadtmarke mit BZ. von A.F. Lammatsch (aktiv 1811-1828), ebonisierter Holzhenkel. Mit appliziertem Obstkorb und Perlfries. Teekanne (H. 16 cm) mit Greifenkopf-Ausguss und Deckel mit Muschelknauf. Mit Monogr. "JE". (Vgl. Schliemann, Die Goldschmiede Hamburgs, Bd. II, S. 452-453, 491-492). Kl. Lötstellen, Holzhenkel mit min. Farbabspl. Gew. zus. ca. 530 g.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: