KatalogarchivSeptember 2012 → Knoblauchhals-Flaschenvase im Ming-Stil

Knoblauchhals-Flaschenvase im Ming-Stil


Knoblauchhals-Flaschenvase im Ming-Stil

Lot-Nr. 861 |


Knoblauchhals-Flaschenvase im Ming-Stil | Erlös 18.600 €

China, Qianlong-Periode (1736-1795). Porzellan mit Blaumalerei. Charakteristische Form mit verdicktem Mündungsrand. Auf der Wandung feine Darstellung von Granatäpfeln, Zitrusfrüchten und Pfirsichen im typischen Ming-Stil, mit zarten Schattierungen und Punkten die Tiefenwirkung erzielend. Schulter, Mündungsrand und Fuß mit Ruyi-Bordüren. Sechszeichen Qianlong-Marke. H. 15 cm. - Die Trias der dargestellten Früchte ist ein feststehendes Motiv ("sanduo") und symbolisiert die Wünsche für Langlebigkeit, viele Nachkommen und ein gesegnetes Leben. Ähnliche Vasen im Ming-Stil aus der Qianlong-Periode befinden sich in hochrangigen Sammlungen, wie dem Nationalem Palastmuseum Taipeh. Vgl. Blue-and-White Ware of the Ch"ing Dynasty, Bd. II, Porcelain of the National Palace Museum, Hongkong 1968, pl. 5. - Prov.: Aus einer alten skandinavischen Privatslg.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020