Logo Auktionshaus Stahl

Abendstimmung

Otto Strützel (Dessau 1855 - München 1930)


Abendstimmung

Lot-Nr. 71

Ergebnis : 1.500 €


Öl/Lw., 50 x 35 cm, l. u. sign. u. dat. Otto Strützel 1897, min. rest. - Deutscher Landschaftsmaler, Hauptmeister des "paysage intime" in Deutschland, studierte ab 1871 an der Kunstschule Leipzig, nach ausgedehnten Studienreisen wechselte er 1879 an die Düsseldorfer Akademie, um seine Studien bei C. Irmer u. E. Dücker fortzusetzen, 1880 wurde er Mitglied der Willingshäuser Malerkolonie, er stand in künstlerischem Austausch mit H. v. Zügel, vor allem aber mit M. Mühlig, ab 1883 stellte er im Münchener Glaspalast aus. - Mus.: München (Neue Pinakothek), Leipzig, Chemnitz, Dessau u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

zurück

Otto Strützel: Abendstimmung


Otto Strützel (Dessau 1855 - München 1930)

Abendstimmung

Lot-Nr. 71

Ergebnis : 1.500 €

Drucken

Öl/Lw., 50 x 35 cm, l. u. sign. u. dat. Otto Strützel 1897, min. rest. - Deutscher Landschaftsmaler, Hauptmeister des "paysage intime" in Deutschland, studierte ab 1871 an der Kunstschule Leipzig, nach ausgedehnten Studienreisen wechselte er 1879 an die Düsseldorfer Akademie, um seine Studien bei C. Irmer u. E. Dücker fortzusetzen, 1880 wurde er Mitglied der Willingshäuser Malerkolonie, er stand in künstlerischem Austausch mit H. v. Zügel, vor allem aber mit M. Mühlig, ab 1883 stellte er im Münchener Glaspalast aus. - Mus.: München (Neue Pinakothek), Leipzig, Chemnitz, Dessau u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

Abendstimmung