Logo Auktionshaus Stahl

Selbstportrait

Max Liebermann (Berlin 1847 - Berlin 1935)


Selbstportrait

Lot-Nr. 154

Ergebnis : 500,00 €


1913, Lithographie, 26,5 x 21 cm, r. u. mit Bleistift sign. M. Liebermann, min. stockfleckig, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - WVZ: Schiefler 154. - Führender deutscher Vertreter des Impressionismus, der als Realist begann, Ausbildung an der Berliner Akademie bei C. Steffeck u. in Weimar bei F. Pauwels, seit 1897 Professor an der Berliner Akademie, 1899 Mitbegründer der Berliner Sezession u. ihr Präsident. - Mus.: Hamburg (Hamburger Kunsthalle m. 53 Gemälden), München, Hannover, Köln, New York u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Schiefler "M.L. - Sein graphisches Werk 1876-1923", Eberle "M.L. - Werkverzeichnis der Gemälde u. Ölstudien", Achenbach "M.L. in seiner Zeit" (Ausst.-Kat.) u.a.

zurück

Max Liebermann: Selbstportrait


Max Liebermann (Berlin 1847 - Berlin 1935)

Selbstportrait

Lot-Nr. 154

Ergebnis : 500,00 €

Drucken

1913, Lithographie, 26,5 x 21 cm, r. u. mit Bleistift sign. M. Liebermann, min. stockfleckig, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - WVZ: Schiefler 154. - Führender deutscher Vertreter des Impressionismus, der als Realist begann, Ausbildung an der Berliner Akademie bei C. Steffeck u. in Weimar bei F. Pauwels, seit 1897 Professor an der Berliner Akademie, 1899 Mitbegründer der Berliner Sezession u. ihr Präsident. - Mus.: Hamburg (Hamburger Kunsthalle m. 53 Gemälden), München, Hannover, Köln, New York u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Schiefler "M.L. - Sein graphisches Werk 1876-1923", Eberle "M.L. - Werkverzeichnis der Gemälde u. Ölstudien", Achenbach "M.L. in seiner Zeit" (Ausst.-Kat.) u.a.

Selbstportrait