Logo Auktionshaus Stahl

Blick auf die Elbe bei Falkenstein

Rudolf Hardorff (Hamburg 1816 - 1907)


Blick auf die Elbe bei Falkenstein

Lot-Nr. 50

Ergebnis : 2.200 €


Öl/Karton, 50,5 x 72 cm, r. u. sign. u. dat. Rudolf Hardorff 1883, auf dem Rahmen Etikett der Kunsthandlung Commeter, min. Craquelé. - Einer der frühesten Hamburger Marinemaler, der aber auch Landschaften schuf, ausgebildet von seinem Vater Gerdt H. d.Ä., bereiste die Ostsee, England u. Schottland, 1839 war er in Berlin, ließ sich aber 1843 dauerhaft in Hamburg nieder, wo er später Ehrenmitglied des Hamburger Künstlervereins wurde, sein bekanntester Schüler war Hans v. Bartels. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle, MK&G), Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Rump, Der Neue Rump.

zurück

Rudolf Hardorff: Blick auf die Elbe bei Falkenstein


Rudolf Hardorff (Hamburg 1816 - 1907)

Blick auf die Elbe bei Falkenstein

Lot-Nr. 50

Ergebnis : 2.200 €

Drucken

Öl/Karton, 50,5 x 72 cm, r. u. sign. u. dat. Rudolf Hardorff 1883, auf dem Rahmen Etikett der Kunsthandlung Commeter, min. Craquelé. - Einer der frühesten Hamburger Marinemaler, der aber auch Landschaften schuf, ausgebildet von seinem Vater Gerdt H. d.Ä., bereiste die Ostsee, England u. Schottland, 1839 war er in Berlin, ließ sich aber 1843 dauerhaft in Hamburg nieder, wo er später Ehrenmitglied des Hamburger Künstlervereins wurde, sein bekanntester Schüler war Hans v. Bartels. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle, MK&G), Hannover. - Lit.: Thieme-Becker, Rump, Der Neue Rump.

Blick auf die Elbe bei Falkenstein