Logo Auktionshaus Stahl

Erotischer Traum

Konstantin A. Somoff (St. Petersburg 1869 - Paris 1939)


Erotischer Traum

Lot-Nr. 226

Ergebnis : 14.200 €


Kolorierte Federzeichnung, 15,5 x 10,5 cm, l. u. kyrillisch monogr. u. dat. KC 1918, im Passepartout montiert, ungerahmt. - Russischer Maler u. Zeichner, Sohn des Direktors der Eremitage, studierte an der Akademie St. Petersburg bei I. Repin sowie von 1897-99 an der Académie Colarossi in Paris, gehörte zu den Mitbegründern von Mir Iskusstva, 1923 emigrierte er nach Paris, er arbeitete u.a. für die "Jugend". - Mus.: Moskau (Tretjakoff-Gal.), St. Petersburg, Helsinki. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bown.

zurück

Konstantin A. Somoff: Erotischer Traum


Konstantin A. Somoff (St. Petersburg 1869 - Paris 1939)

Erotischer Traum

Lot-Nr. 226

Ergebnis : 14.200 €

Drucken

Kolorierte Federzeichnung, 15,5 x 10,5 cm, l. u. kyrillisch monogr. u. dat. KC 1918, im Passepartout montiert, ungerahmt. - Russischer Maler u. Zeichner, Sohn des Direktors der Eremitage, studierte an der Akademie St. Petersburg bei I. Repin sowie von 1897-99 an der Académie Colarossi in Paris, gehörte zu den Mitbegründern von Mir Iskusstva, 1923 emigrierte er nach Paris, er arbeitete u.a. für die "Jugend". - Mus.: Moskau (Tretjakoff-Gal.), St. Petersburg, Helsinki. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bown.

Erotischer Traum