Auktionen →  Kunstauktion Februar 2012 →  Februar 2012 →  Wilhelm Heuer: Senator Godeffroy"s Landhaus in Dockenhuden

zurück

Wilhelm Heuer: Senator Godeffroy"s Landhaus in Dockenhuden


Wilhelm Heuer (Hamburg 1813 - Hamburg 1890)

Senator Godeffroy"s Landhaus in Dockenhuden


Lot-Nr. 318 | Erlös: 100,00 €

Farblithographie, 15,5 x 23,5 cm, l. u. im Stein bez. "N. d. Natur gez. u. lith. von Wilh. Heuer", u. mi. betitelt, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Einer der besten Zeichner u. Graphiker im norddeutschen Raum, nach Ausbildung als Lithograph bei den Gebr. Suhr 1828/29 studierte er 1830 in Wien, topographische Exaktheit in der Darstellung u. ein ausgeprägtes Gefühl für malerische Farbwerte - nicht zuletzt durch nachträgliche Ergänzungen mit dem Pinsel - bestimmen sein graphisches Werk. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.). - Lit.: Thieme-Becker, Rump, Der Neue Rump, Fred Salamon, Anmut des Nordens, W.H. u. sein graphisches Werk u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: