Logo Auktionshaus Stahl

Auktionen →  Kunstauktion Februar 2012 →  Februar 2012 →  Gretchen Wohlwill: Akt im Sessel

zurück

Gretchen Wohlwill: Akt im Sessel


Gretchen Wohlwill (Hamburg 1878 - Hamburg 1962)

Akt im Sessel


Lot-Nr. 221 | Erlös : 8.000,00 €  

Öl/Lw., 72,5 x 58,5 cm, r. u. sign. Gretchen Wohlwill. - WVZ: Rosenkranz 59. - Malerin u. Graphikerin, Ausbildung bei E. Eitner u. A. Illies an der "Malschule für Damen" von Valeska Röver in Hamburg u. in Paris an der Académie Stettler, Mitarbeit im Atelier von H. Matisse, Mitbegründerin der Hamburgischen Sezession, 1940 Emigration nach Portugal, 1952 Rückkehr nach Hamburg, impressionistische Anfänge, nach Paris in ihrem Werk Einflüsse von Cézanne u. Matisse, danach der Neuen Sachlichkeit u. der Hamburgischen Sezession. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.), Schleswig (SHLM), Flensburg u.a. - Lit.: Der Neue Rump, Bruhns, G.W. - eine jüdische Malerin aus Hamburg, mit WVZ (bearb. v. Rosenkranz) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: