Logo Auktionshaus Stahl

Auktionen →  Kunstauktion Februar 2012 →  Februar 2012 →  Ludwig Zepner: Außergewöhnliches Speiseservice "Jagdmalerei" für 6 Personen

zurück

Ludwig Zepner: Außergewöhnliches Speiseservice "Jagdmalerei" für 6 Personen


Ludwig Zepner (Waldtal 1931)

Außergewöhnliches Speiseservice "Jagdmalerei" für 6 Personen


Lot-Nr. 647 | Erlös : 8.700,00 €  

Meissen, 20. Jh. Entwurf Ludwig Zepner, Dekor Heinz Werner (1973). Kräftige Malerei mit variierenden Jagdmotiven mit Goldrand. 38-tlg.: 6 Speiseteller (Dm. 25,5 cm), 6 Suppenteller (Dm. 22,5 cm), 6 Abendbrotteller (Dm. 20 cm), 6 Suppentassen mit UT, 6 Dessertschälchen, ovale Deckelterrine (H. 26 cm, Chip, rest.), hohe Fußschale (H. 21 cm), Bratenplatte (41,5 x 31,5 cm), Schale (35,5 x 26,5 cm, sehr min. Chip), Salatière (Dm. 24 cm), runde Deckelterrine (H. 18 cm), Saucière mit Fuß (H. 12 cm), Blumenschale (H. 10 cm, 24,5 x 17,5 cm). Schwertermarke.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: