Auktionen →  Kunstauktion Februar 2012 →  Februar 2012 →  Paula Gans: Torbole am Gardasee

zurück

Paula Gans: Torbole am Gardasee


Paula Gans (Hronow/Prag 1883 - Hamburg 1941)

Torbole am Gardasee


Lot-Nr. 255 | Erlös: 500,00 €

Aquarell, 23 x 17,5 cm, r. u. sign. u. dat. Paula Gans 1936 sowie ortsbez. Torbole, Lichtrand, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Hamburger Portrait- u. Landschaftsmalerin, nach ihrer Übersiedlung von Prag nach Hamburg 1920 bildete sie eine Ateliergemeinschft mit G. Schaeffer, Ch. Rudolph u. H. Spielberg, mit der sie 1932 auch nach Paris u. Südfrankreich reiste, später folgten Reisen nach Italien u. Amsterdam, in ihren letzten Lebensjahren zunehmend Repressionen von Seiten der Nazis ausgesetzt nahm sie sich einen Tag vor ihrer Deportation das Leben. - Mus.: Hamburg (Mus. f. Hamburg. Geschichte). - Lit.: Der Neue Rump, Bruhns "Kunst in der Krise".

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: