Auktionen →  Kunstauktion Februar 2012 →  Februar 2012 →  Außergewöhnlich große Famille-Rose Deckelschale mit taoistischen Szenen

zurück

Außergewöhnlich große Famille-Rose Deckelschale mit taoistischen Szenen


Außergewöhnlich große Famille-Rose Deckelschale mit taoistischen Szenen


Lot-Nr. 866 | Erlös: 400,00 €

China, 19. Jh. (Qing-Dynastie 1644-1911). Porzellan mit polychromer Malerei. Bauchig-geschlossene Form mit Unterschale und Deckel. Prächtiger Fond mit Päonien-Rankwerk, Fledermäusen und Pfirsichen auf einem tiefrosa Untergrund. Dazwischen blau gerahmte Reserven mit Figurenszenen. Auf dem Deckel zentrale runde Reserve mit Shoulao (Gott der Langlebigkeit) und weiteren Figuren unter einer Kiefer. Auf der Unterschale facherförmige Reserven mit korrespondierenden Szenen über ornamentaler Bordüre. Sechszeichen Jiaqing-Siegelmarke und eisenroter Inv.-Nr. H. 17 cm, Dm. 27 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: