Logo Auktionshaus Stahl

Die schlafende Näherin am Fenster

Adolph von Menzel (Breslau 1815 - Berlin 1905)


Die schlafende Näherin am Fenster

Lot-Nr. 276

Ergebnis : 400 €


1843, Radierung, 21,5 x 17 cm, etw. besch., ungerahmt. - Bei der Dargestellten handelt es sich um Emilie, die Schwester des Künstlers. - Bedeutendster deutscher Realist des 19. Jhs., hinterließ als Maler, Zeichner u. Illustrator ein äußerst vielfältiges u. umfangreiches Werk. - Mus.: Berlin, Dresden, München, Köln, Wien u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit, Schmidt "A.M. - Zeichnungen", Busch "A.M.- Leben u. Werk" u.a.

zurück

Adolph von Menzel: Die schlafende Näherin am Fenster


Adolph von Menzel (Breslau 1815 - Berlin 1905)

Die schlafende Näherin am Fenster

Lot-Nr. 276

Ergebnis : 400 €

Drucken

1843, Radierung, 21,5 x 17 cm, etw. besch., ungerahmt. - Bei der Dargestellten handelt es sich um Emilie, die Schwester des Künstlers. - Bedeutendster deutscher Realist des 19. Jhs., hinterließ als Maler, Zeichner u. Illustrator ein äußerst vielfältiges u. umfangreiches Werk. - Mus.: Berlin, Dresden, München, Köln, Wien u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit, Schmidt "A.M. - Zeichnungen", Busch "A.M.- Leben u. Werk" u.a.

Die schlafende Näherin am Fenster