Logo Auktionshaus Stahl

Vorfrühling in Garmisch

Carl Reiser (Partenkirchen 1877 - Garmisch-Partenkirchen 1950)


Vorfrühling in Garmisch

Lot-Nr. 63

Ergebnis : 2.700,00 €


Öl/Lw., 80,5 x 100 cm, r. u. sign. u. dat. Carl Reiser 25, auf dem Keilrahmen bez. "Vorfrühling Garmisch". - Deutscher Landschaftsmaler, begann seine Ausbildung 1898 in Paris an der Académie Julian, 1900 wechselte er an die Münchener Akademie, nahm aber gleichzeitig Unterricht bei A. Azbe, stellte bei der Münchener Sezession, später auch im Glaspalast aus, 1913 auf der Pariser Weltausstellung ausgezeichnet. - Mus.: München. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

zurück

Carl Reiser: Vorfrühling in Garmisch


Carl Reiser (Partenkirchen 1877 - Garmisch-Partenkirchen 1950)

Vorfrühling in Garmisch

Lot-Nr. 63

Ergebnis : 2.700,00 €

Drucken

Öl/Lw., 80,5 x 100 cm, r. u. sign. u. dat. Carl Reiser 25, auf dem Keilrahmen bez. "Vorfrühling Garmisch". - Deutscher Landschaftsmaler, begann seine Ausbildung 1898 in Paris an der Académie Julian, 1900 wechselte er an die Münchener Akademie, nahm aber gleichzeitig Unterricht bei A. Azbe, stellte bei der Münchener Sezession, später auch im Glaspalast aus, 1913 auf der Pariser Weltausstellung ausgezeichnet. - Mus.: München. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

Vorfrühling in Garmisch