Logo Auktionshaus Stahl

Vier Blätter aus Les Amours Jaunes

Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989)


Vier Blätter aus Les Amours Jaunes

Lot-Nr. 237

Ergebnis : 700,00 €


1974, Kaltnadelradierungen mit goldfarbenen Applikationen, 30 x 21 cm, jeweils r. u. mit Bleistift bez. Dali, unnum., unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Umfaßt die Blätter: "A l"éternelle madame", "A la mémoire de Zulma", "Bonne fortune et fortune" sowie "Prudentiane". - WVZ: Michler/Löpsinger 694, 695, 697 u. 700. - Hauptvertreter des Surrealismus, nach dem Studium an der Madrider Akademie zunächst Einflüsse der "pittura metafisica" de Chiricos u. Carràs auf sein Werk, schloß sich während seiner Paris-Reise 1929 der Gruppe der Surrealisten um André Breton an, künstlerische Auseinandersetzung mit den Schriften Sigmund Freuds zur Traumdeutung. - Mus.: Figueres, St. Petersburg (Florida), Zürich u.a. - Lit.: Etherington-Smith, Salber, Schiebler, Michler/Löpsinger "S.D. - Das druckgraphische Werk 1924-1980" (1994) u.a.

zurück

Salvador Dalí: Vier Blätter aus Les Amours Jaunes


Salvador Dalí (Figueres 1904 - Figueres 1989)

Vier Blätter aus Les Amours Jaunes

Lot-Nr. 237

Ergebnis : 700,00 €

Drucken

1974, Kaltnadelradierungen mit goldfarbenen Applikationen, 30 x 21 cm, jeweils r. u. mit Bleistift bez. Dali, unnum., unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Umfaßt die Blätter: "A l"éternelle madame", "A la mémoire de Zulma", "Bonne fortune et fortune" sowie "Prudentiane". - WVZ: Michler/Löpsinger 694, 695, 697 u. 700. - Hauptvertreter des Surrealismus, nach dem Studium an der Madrider Akademie zunächst Einflüsse der "pittura metafisica" de Chiricos u. Carràs auf sein Werk, schloß sich während seiner Paris-Reise 1929 der Gruppe der Surrealisten um André Breton an, künstlerische Auseinandersetzung mit den Schriften Sigmund Freuds zur Traumdeutung. - Mus.: Figueres, St. Petersburg (Florida), Zürich u.a. - Lit.: Etherington-Smith, Salber, Schiebler, Michler/Löpsinger "S.D. - Das druckgraphische Werk 1924-1980" (1994) u.a.

Vier Blätter aus Les Amours Jaunes