Logo Auktionshaus Stahl

Ostseehafen im Mondschein

Louis Douzette (Tribsees 1834 - Berlin 1924)


Ostseehafen im Mondschein

Lot-Nr. 29

Ergebnis : 10.500,00 €


Öl/Lw., 49 x 42 cm, l. u. sign. u. dat. L. Douzette 1867. - Das Gemälde mit den markanten grünen Wolken vor dem Mond, das zu den frühesten datierten des Künstlers gehört, entstand bald nach seinen ersten Reisen nach Rügen u. Schweden 1864/65. - Norddeutscher Landschafts- u. Marinemaler vornehmlich von Mondlichtszenerien, Studium an der Berliner Akademie bei H. Eschke, Studienreise nach Schweden zur Beobachtung der Mitternachtssonne, 1886 u. 1888 Goldmedaillen in Berlin bzw. Melbourne, 1896 wurde er in Berlin Professor u. 1910 Ehrenbürger der Stadt. - Mus.: Berlin, Breslau, Dresden, Baden-Baden, Rostock, Moskau, Prag, Sydney u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

zurück

Louis Douzette: Ostseehafen im Mondschein


Louis Douzette (Tribsees 1834 - Berlin 1924)

Ostseehafen im Mondschein

Lot-Nr. 29

Ergebnis : 10.500,00 €

Drucken

Öl/Lw., 49 x 42 cm, l. u. sign. u. dat. L. Douzette 1867. - Das Gemälde mit den markanten grünen Wolken vor dem Mond, das zu den frühesten datierten des Künstlers gehört, entstand bald nach seinen ersten Reisen nach Rügen u. Schweden 1864/65. - Norddeutscher Landschafts- u. Marinemaler vornehmlich von Mondlichtszenerien, Studium an der Berliner Akademie bei H. Eschke, Studienreise nach Schweden zur Beobachtung der Mitternachtssonne, 1886 u. 1888 Goldmedaillen in Berlin bzw. Melbourne, 1896 wurde er in Berlin Professor u. 1910 Ehrenbürger der Stadt. - Mus.: Berlin, Breslau, Dresden, Baden-Baden, Rostock, Moskau, Prag, Sydney u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

Ostseehafen im Mondschein