Auktionen →  Kunstauktion Juni 2011 →  Juni 2011 →  Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff: Paar Gemälde mit galanten Szenen

zurück

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff: Paar Gemälde mit galanten Szenen


Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff (Crossen/Oder 1699 - Berlin 1753), zugeschr.

Paar Gemälde mit galanten Szenen


Lot-Nr. 17 | Erlös: 7.300,00 €

Öl/Lw., 59 x 49 cm, rest., doubl. - Bedeutender Architekt der friderizianischen Epoche u. Maler, schlug zunächst die militärische Laufbahn ein, um sich ab 1729 ganz der schon vorher autodidaktisch geübten Kunst zu widmen, er wurde in der Malerei Schüler von C.A. Weidemann u. A. Pesne, in der Architektur von A.v. Wangenheim u. J.G. Kemmeter, nach einem Italienaufenthalt 1736 wurde er Baumeister Friedrich d.Gr., zu seinen Hauptwerken gehören Schloß Sanssouci, die Berliner Oper, der Tiergarten u. das Potsdamer Stadtschloß, als Maler betätigte er sich in allen Genres. - Mus.: Potsdam (Sanssouci) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: