Auktionen →  Kunstauktion Juni 2011 →  Juni 2011 →  Luis Neu: Ein Spaziergang um die Alster

zurück

Luis Neu: Ein Spaziergang um die Alster


Luis Neu (Wasserlos/Spess. 1897 - Buenos Aires 1980), (Ludwig Neu)

Ein Spaziergang um die Alster


Lot-Nr. 197 | Erlös: 700,00 €

Zehn Lithographien, 29,5 x 39 cm, jeweils r. u. auf dem Blatt u. auf dem Passepartout mit Bleistift sign. L. Neu sowie im Stein sign. u. dat. L. Neu 1920, auf dem Vorsatzblatt num. 46/100, originale Mappe, in Passepartouts montiert, ungerahmt. - Die Mappe erschien im Verlag der Galerie Commeter. - Landschaftsmaler u. Graphiker, studierte zunächst an der Zeichenakademie Hanau, darauf an der Münchner Akademie bei M. Slevogt, tätig in Hamburg, 1938 emigrierte er nach Buenos Aires. - Mus.: Buenos Aires, Sao Paulo, Rio de Janeiro, Frankfurt/M. (Städel), Hamburg (Kunsthalle), Köln (Wallraf-Richartz-Mus.) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer, Rump, Der Neue Rump, Bruhns u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: