Auktionen →  Kunstauktion Juni 2011 →  Juni 2011 →  Jacques-André Portail: Portrait einer jungen Dame

zurück

Jacques-André Portail: Portrait einer jungen Dame


Jacques-André Portail (Brest 1695 - Versailles 1759), zugeschr.

Portrait einer jungen Dame


Lot-Nr. 9 | Erlös: 400,00 €

Farbige Kreide, 21 x 16,5 cm, Stockflecken, auf Karton montiert, unter Passepartout u. Glas gerahmt, ungeöffnet. - Bildnis-, Architektur- u. Blumenmaler sowie Graphiker, nach Tätigkeit als Portraitist in Nantes wurde er 1740 Garde des plans et tableaux de la Couronne in Paris, seit 1741 organisierte er zudem die Salonausstellungen im Louvre, wo er auch selbst von 1747 bis zu seinem Tode ausstellte, 1746 wurde er Mitglied der Académie Royale, seine Zeichnungen gehören zu den besten Leistungen des Rokoko. - Mus.: Paris (Louvre), Wien (Albertina), Versailles, Edinburgh. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: