Auktionen →  Kunstauktion Juni 2011 →  Juni 2011 →  Gotthilf Jaeger: Bronze-Figur "Musizierender Harlekin"

zurück

Gotthilf Jaeger: Bronze-Figur "Musizierender Harlekin"


Gotthilf Jaeger (Köln 1871 - Berlin 1933)

Bronze-Figur "Musizierender Harlekin"


Lot-Nr. 280 | Erlös: 1.500,00 €

Deutsch, um 1915/25. Bronze mit goldener Patina, sign. "G. Jaeger", mit schwarzem Marmorsockel. Der Berliner Bildhauer studierte an den Kunstgewerbeschulen in Iserlohn und Karlsruhe sowie an der Karlsruher Akademie bei Hermann Volz und am Kunstinstitut Frankfurt a. M. bei Friedrich Hausmann, war später an der Dresdner Hochschule als Professor tätig. 1900-13 war er Teilhaber des Bildhauerateliers Bieber in Berlin. H. insg. 33,5 cm. H. Figur 27 cm, ca. 14 x 8 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: