Auktionen →  Kunstauktion April 2011 →  April 2011 →  Tafelaufsatz mit Watteaumalerei und Bronzemontur

zurück

Tafelaufsatz mit Watteaumalerei und Bronzemontur


Tafelaufsatz mit Watteaumalerei und Bronzemontur


Lot-Nr. 553 | Erlös: 1.400,00 €

Stadt Meissen, um 1900. Vierpassiger Spiegel mit fein gemalter Szene: galante Herrschaften beim Brettspiel. Platte getragen von reliefiertem Bronzefuß auf vier Tatzenfüßen mit Blattansatz. Partiell rest. L. 28 cm, H. 16,5 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: