Auktionen →  Kunstauktion April 2011 →  April 2011 →  Arnold Fiedler: Leuchtfeuer

zurück

Arnold Fiedler: Leuchtfeuer


Arnold Fiedler (Hamburg 1900 - Hamburg 1985)

Leuchtfeuer


Lot-Nr. 248 | Erlös: 400,00 €

Kaltnadelradierung, 20 x 29,5 cm, r. u. mit Bleistift sign. u. dat. Arnold Fiedler 75, l. u. num. u. bez. 20/6 Kaltnadelrad., u. mi. betitelt, unter Glas u. Passepartout gerahmt, ungeöffnet. - Hamburger Maler u. Graphiker, studierte an der Kunstgewerbeschule Hamburg bei. J. Wohlers u. A. Illies, Mitglied des Hamburger Künstlervereins, Studienreisen nach Italien u. Frankreich, Ausstellungsverbot unter dem NS-Regime, Lehrer von Drenkhahn u. Diener, Kunstpreis der Stadt Hamburg, Edwin-Scharff-Preis, Ehrengast Villa Massimo Rom. - Mus.: Hamburg, Schleswig, Darmstadt, Paris, Tokio. - Lit.: Vollmer, Der Neue Rump, Heydorn, H.T. Fleming: Arnold Fiedler, 1980, U. Schoop: A. F. - Der Maler 1900-1985. Ein Werkverzeichnis.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: