KatalogarchivApril 2011 → Ewald Platte (Untergarschagen 1894 - Opladen 1985) - Expressive Figur

Ewald Platte (Untergarschagen 1894 - Opladen 1985) - Expressive Figur


Expressive Figur

Lot-Nr. 203 | Ewald Platte (Untergarschagen 1894 - Opladen 1985)


Expressive Figur | Erlös 2.200 €

Mischtechnik/Karton, 40 x 21 cm, l. u. sign. Ew. Platte, im Passepartout gerahmt. - Expressionistischer Maler der verschollenen Generation, Ausbildung an der Gewerbeschule Wuppertal-Barmen bei L. Fahrenkrog, 1920 Mitglied der Vereinigung progressiver Künstler "Die Wupper", mehrere Ausstellungen in Köln, Wiesbaden, Düsseldorf u. im Hamburger Kunstverein, Förderung durch die Kunstagentin G. Scheyer, die 1927 Arbeiten des Künstlers in die USA schickte, wo sie u.a. mit Werken Jawlenskys, Feiningers, Kirchners, Noldes u. Picassos auf der Ausstellung "European Modernists" gezeigt wurden, 1943 Vernichtung seines Werkes bei Bombenangriff in Barmen, nach dem Krieg plastische Arbeiten. - Mus.: Wuppertal (Van der Heydt-Museum). - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Mai "E.P. - Ein immer noch Unbekannter" (Kunst u. Antiquitäten, Heft 3, 1991), Ausst.Kat. "E.P. - Zwischen Expressionismus u. Abstraktion" (Städt. Gal. Remscheid 2005) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020